Blog

  • Urbanes Zentrum

    26.02.2021

    Sechste Ausgabe des Dortmunder Image-Buches erschienen

    Von Rekordtieren im Zoo über eine der größten Kletterhallen Europas bis hin zu einer Frauenfußballmannschaft, die sich bis in die 2. Bundesliga  gekickt hat - bereits zum sechsten Mal hat sich das Team von „Dortmund überrascht. Dich“ auf den Weg quer durch unsere Stadt gemacht. Und überraschende und spannende Geschichten gefunden. Auf über hundert Seiten gibt es in der neusten Ausgabe des Dortmunder Image-Buches „Eine Stadt. Viele Stärken.“ kurze Reportagen, die zeigen, wie vielfältig, lebendig und spannend unsere Stadt ist. Das Buch ist zunächst online abrufbar - sobald die bekannten Ausgabestellen der Stadt wieder geöffnet sind, ist es auch dort wie gewohnt kostenlos erhältlich.

    Mehr lesen

  • Tourismus / Freizeit,  Urbanes Zentrum,  Wohnen / Ökologie

    03.12.2020

    Reisebloggerin findet: „Es gibt in Dortmund einfach viele tolle Orte!“

    Vielleicht haben manche Dortmunder*innen sie schon im WDR mit ihrem Lastenrad durch das Bild fahren sehen: Reisebloggerin Alexandra Kryaneva, 35 Jahre alt, Social-Media-Beraterin und Fotografin von Beruf, erkundet unsere Stadt gemeinsam mit ihrer Familie. Und lässt uns auf einem neuen Dortmund-Blog daran teilhaben. 

    Mehr lesen

  • Kultur

    29.10.2020

    Zwei der weltbesten Pressefotografen kommen von der FH Dortmund

    Jedes Jahr zeichnet die World Press Photo Foundation in einem internationalen Wettbewerb die besten Pressefotografien aus. In diesem Jahr sind drei deutsche Beiträge unter den Preisträgern. Und gleich zwei davon mit Dortmunder Wurzeln: Maximilian Mann und Nikita Teryoshin haben beide an der FH Dortmund Fotografie studiert. Zu sehen sind ihre Bilder zurzeit im Depot.

    Mehr lesen

  • Wohnen / Ökologie

    30.09.2020

    63 Prozent: Dortmund wandert wieder

    Manche mögen sich noch dran erinnern: Über 18.000 Teilnehmer*innen wanderten im September 1991 letztmalig durch unsere Stadt. Seit Ende der 1960er-Jahre hatte die Stadt Dortmund regelmäßig zur "49-Prozent-Wanderung" eingeladen – um den damaligen Dortmunder Grünanteil zu Fuß zu erkunden. Und um aufzuräumen mit dem Vorurteil einer grauen Industriestadt. Nun ist eine Neuauflage der Wanderung geplant: Mittlerweile sind rund 63 Prozent der Dortmunder Stadtfläche grün. Damit ist Dortmund eine der grünsten Großstädte in Europa.

    Mehr lesen

  • Kultur

    16.09.2020

    Dortmund Kreativ: Neue Website und Werbung für das Brückviertel

    High Heels und lecker Pils, Bass und Bulette, Senf und Serenade – wer am Platz von Leeds in die Brückstraße läuft, sieht die neuen Bauzaunbanner mit auffälligen Farben und munteren Motiven schon von weitem. Modern interpretiert finden sich hier einige der Attribute wieder, die den besonderen Charme des Brückviertels ausmachen: Es sieht nicht immer aus wie geleckt, aber Künstler und Kreative treffen hier auf Großstadtflair. Wer schon einmal im hippen Berlin-Neukölln war, findet durchaus Parallelen. 

    Mehr lesen

  • Urbanes Zentrum

    09.09.2020

    „Skywalk“-Tour über Dortmund: Spätschicht auf PHOENIX-West

    Das alte Hochofenwerk PHOENIX-West in Hörde ist nicht nur Industriedenkmal und Wahrzeichen für eine sich verändernde und mittlerweile pulsierende Kultur- und Technologie-Landschaft. Es bietet mit dem "Skywalk" auch die Möglichkeit, einen Spaziergang hoch in der Luft über einen stählernen Steg zu machen  – mit anschließender Aussicht über die Stadt und den PHOENIX-See. Neu: Bei den Spätschichten der Hochofen-Tour wird die alte Anlage ab sofort beleuchtet.

    Mehr lesen