Blog

  • Kultur,  Interkulturelle Vielfalt

    09.11.2018

    "Violinen der Hoffnung" erklingen erstmals in Dortmund

    Als „Violinen der Hoffnung“ schicken die beiden Geigenrestauratoren Amnon (Vater) und Avshalom (Sohn) Weinstein seit nunmehr 20 Jahren Geigen zu Konzerten auf der ganzen Welt (u.a. Paris, New York, Cleveland, Berlin). 2015 erklangen die „Violinen der Hoffnung“ während eines Konzerts der Berliner Philharmoniker zum ersten Mal in Deutschland. Jetzt werden 16 der insgesamt 70 Geigen zum ersten Mal in Dortmund zu sehen und zu hören sein.

    Mehr lesen

  • Kultur

    31.10.2018

    Pink Floyd Ausstellung - Booklet und Fakten zur Pink Floyd Exhibition "Their Mortal Remains" in Dortmund

    Vom 15.09.18 bis zum 10.02.19 lässt eine der erfolgreichsten Bands der Rock-Geschichte hinter ihre Kulissen blicken. Die Pink Floyd Ausstellung macht Halt im Dortmunder U. Wir haben einige Impressionen gesammelt, beantworten alle wichtigen Fragen und haben das passende Booklet für einen Besuch in Dortmund. Infos zu den Eintrittspreisen, Öffnungszeiten und Tickets gibt es am Ende.

    Mehr lesen

  • Tourismus / Freizeit

    23.10.2018

    Gegen das Vergessen: Performance-Künstlerin erinnert an den Platz von Hiroshima in der Dortmunder-Innenstadt

    Oft wird er leicht übersehen, der Platz von Hiroshima in der Dortmunder-Innenstadt. Östlich der Probsteikirche wird dem Atombomben-Abwurf auf die Japanische Stadt Hiroshima gedacht, bei dem am 6. August 1945 ca. 200.000 Menschen sofort oder an den Spätfolgen starben. Die Performance-Künstlerin Angelika Thiere würdigte den Platz nun mit einer außergewöhnlichen Inszenierung.

    Mehr lesen