Blog

  • Forschung / Lehre

    07.11.2019

    Dortmund stärkt Kinder und Jugendliche im Umgang mit digitalen Medien

    Digitale Medien sind aus der Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen kaum mehr weg zu denken. Sie sind Quelle der Unterhaltung und des Wissens. Doch sie bergen auch Gefahren. Um einen verantwortungsvollen Umgang mit Medien kümmert sich das „Dortmunder Netzwerk Medienkompetenz“ (DoNeM) seit über sieben Jahren. Und ist mittlerweile eines der größten und vielfältigsten Netzwerke zum Thema Medienkompetenz bundesweit. 

    Mehr lesen

  • Urbanes Zentrum

    30.10.2019

    Foto-Kalender „Dortmunder Lebensader“ zeigt neue Perspektive auf B1

    Einst eine elegante Platanenallee mit Villenbebauung, heute eine der meistgenutzten Hochleistungsstraßen Deutschlands: Die Dortmunder B1 an Rheinland- und Westfalendamm verbindet Dortmund von Ost nach West. Kaum jemand, der in Dortmund lebt oder unsere Stadt besucht, hat die B1 noch nicht befahren. Eine neue Perspektive zeigt jetzt ein Foto-Kalender mit dem Titel „Dortmunder Lebensader 2020“, für den 13 Dortmunder Fotografinnen und Fotografen ihre Liebeserklärung an die B1-Allee mit der Kamera festgehalten haben. 

    Mehr lesen

  • Kultur

    17.07.2019

    Ausstellung: "verWANDlung - Camouflage-Bilderfallen“ mit Desiree Palmen im Dortmunder U

    Die Ausstellung "verWANDlung - Camouflage-Bilderfallen“ mit Desiree Palmen präsentiert eine Reihe von Fotografien über die Stadt Dortmund - von und mit Dortmunder Jugendlichen gestaltet. Von Samstag, 17. August bis Sonntag, 15. September werden diese im Glaskasten auf der UZWEI im Dortmunder U zu sehen sein.

    Mehr lesen

  • Kultur

    24.04.2019

    Francesco Demuro wurde zum Tenor des Jahres gekürt – Jetzt ist er in der Rolle des Nadir beim  KLANGVOKAL-FESTIVAL in Dortmund zu erleben

    Der sardische Tenor Francesco Demuro ist im Amphitheater von Katar mit einem „Oscar della Lirica“ als bester Tenor des Jahres ausgezeichnet worden. Bei der prestigeträchtigen Preisverleihung konnte sich der Künstler gegen so namhafte Konkurrenten wie Jonas Kaufmann und Juan Diego Flórez durchsetzen. Der Preis wird seit sieben Jahren von der Vereinigung der italienischen Opern- und Konzerteinrichtungen unter der Führung der Arena di Verona vergeben.

    Mehr lesen

  • Technologie,  Forschung / Lehre

    05.04.2019

    Konstrukteur hofft auf Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde - TU Dortmund fährt mit weltweit leichtestem Elektrofahrrad vor 

    An der TU Dortmund ist ein Elektrofahrrad entstanden, das fahrbereit mit Akku gerade einmal 6,9 Kilogramm wiegt. Konstrukteur Dr. Dennis Freiburg (36) von der Fakultät Maschinenbau hat es beim "Guinness-Buch der Rekorde" als weltweit leichtestes E-Bike angemeldet. 

    Mehr lesen

  • Kultur

    14.03.2019

    50 Jahre domicil - Einer der besten Jazzclubs weltweit feiert Jubiläum

    1969 – 2019: Das domicil, laut New Yorker Jazzmagazin „Downbeat“ einer der 100 besten Jazzclubs der Welt, feiert 50jähriges Bestehen. Es war der 14.3.1969, an dem Gründungspräsident Glen Buschmann das domicil in den Kellerräumen in der Dortmunder Leopoldstraße 60 eröffnete.

    Mehr lesen