Blog

  • Kultur,  Interkulturelle Vielfalt

    09.11.2018

    "Violinen der Hoffnung" erklingen erstmals in Dortmund

    Als „Violinen der Hoffnung“ schicken die beiden Geigenrestauratoren Amnon (Vater) und Avshalom (Sohn) Weinstein seit nunmehr 20 Jahren Geigen zu Konzerten auf der ganzen Welt (u.a. Paris, New York, Cleveland, Berlin). 2015 erklangen die „Violinen der Hoffnung“ während eines Konzerts der Berliner Philharmoniker zum ersten Mal in Deutschland. Jetzt werden 16 der insgesamt 70 Geigen zum ersten Mal in Dortmund zu sehen und zu hören sein.

    Mehr lesen

  • Interkulturelle Vielfalt,  Urbanes Zentrum

    04.09.2017

    Coa wokkt am Friedensplatz

    Es gibt ein neues kulinarisches Highlight in Dortmund: Coa wokkt seit neustem mit asiatischer Küche am Friedensplatz. Die "Cuisine of Asia" soll in Dortmund für das richtige Hongkong-Gefühl sorgen.

    Mehr lesen

  • Interkulturelle Vielfalt

    15.08.2017

    Mord verjährt nicht: Zentralstelle für Nazi- Kriegsverbrechen in Dortmund

    Andreas Brendel ist Leiter der "Zentralstelle NRW für die Bearbeitung von nationalsozialistischen Massenverbrechen". Seine Arbeit geht unter die Haut...

    Mehr lesen