Blog

  • Tourismus / Freizeit

    16.08.2017

    Dortmund überrascht. Dich. – Buchvorstellung im BINARIUM

    Die Dortmund-Agentur lädt ein zur Buchpräsentation im BINARIUM. Die Kreativschmiede vom Friedensplatz 3 stellt am Montag, 21. August, ab 17.30 Uhr, im "Deutschen Museum der digitalen Kultur", Hülshof 23, in 44369 Dortmund-Huckarde, die III. Auflage des Imagebuches von "Dortmund überrascht. Dich." vor.

    Zum dritten Mal seit 2015 haben sich die Projektbeteiligten aus dem Team der Dortmund-Agentur auf Schatzsuche begeben, neue Fakten zum "starken Dortmund" zusammengetragen und Menschen porträtiert oder skizziert, die unsere Stadt nach außen hervorragend vertreten.
    Dortmund setzt den Strukturwandel erfolgreich fort. Von den Stärken unserer Stadt sind immer mehr Menschen überzeugt: Dortmund wächst, erstmals seit 20 Jahren leben wieder mehr als 600.000 Menschen in unserer Stadt. Hier gibt es vieles (neu) zu entdecken.

    Zur Buchvorstellung im BINARIUM haben wir Gäste eingeladen, die außergewöhnliches geleistet haben. Gespannt sein dürfen wir somit auf Valeska Knoblauch & Young-Chin Mi (WM-Teilnehmer, Parabadminton, RGB Dortmund), Prof. Dr.-Ing. Wilfried Fischer (FH Dortmund, Fachbereich Maschinenbau) und Niklas Rudolph (Fairwandler, Geschichten & Projekte). Gastgeber ist Museumsdirektor Christian Ullenboom (BINARIUM, Digitales Erlebnis-Center GmbH), Oberbürgermeister Ullrich Sierau begleitet die Veranstaltung.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Anmeldungen über die E-Mail-Adresse thomas.kampmann@stadtdo.de sind noch bis zum 17. August möglich. Die Teilnehmer werden schriftlich benachrichtigt.

    Mehr lesen

  • Tourismus / Freizeit

    07.08.2017

    Ferien im Pott – Zuhause is am schönsten

    Die Sommerferien sind voll im Gange und so mancher Schüler (...und sicher auch Eltern) fragt sich: "Was tun?". Dortmunderisch hat sich wie immer wortgewandt dem Problem angenommen.

    Mehr lesen

  • Kultur,  Tourismus / Freizeit

    07.08.2017

    Blues in der Trattoria: Henrik Freischlader spielt in Neuasseln

    Dortmund ist bekannt für kleine, feine Live-Locations. Das wissen die Musiker, das schätzen die Fans. Neben bekannten Spielorten wie dem Piano in Lütgendortmund, dem Evinger Schloss oder dem Blue Notez Club in der Gartenstadt (Bermudadreieck des Blues) gibt es auch noch die "La Trattoria Einigkeit Dortmund" in Neuasseln.

    Mehr lesen