Kultur

15.07.2020

Theater Dortmund: Neue Website vermittelt Emotionen und Modernität

Das Theater Dortmund hat seinen Web-Auftritt gründlich überarbeitet. Die Raphael GmbH, agile Digital-Agentur aus Dortmund und mehrfacher German-Design-Gewinner, hat die Website relaunched. Entstanden ist ein interaktiver Auftritt, der mit viel Bild und Bewegtbild Lust auf mehr macht und alle Informationen rund um das kulturelle Angebot des Hauses bündelt.

Verankert in der Stadt. Gesehen in der Welt.

Screenshot theaterdo.de

Schon ein Schauspiel für sich: Die Startseite begrüßt die Besucher*innen mit animierten Bildern, Videosequenzen und emotionalen Begriffen wie "Mut", "Leidenschaft" oder "Lachen". ©theaterdo.de

Die Vorgaben waren klar formuliert: "Unser Ziel ist es, das Theater Dortmund als einzigartiges Zentrum für impulsgebende Kunst zu bewahren und gleichzeitig als Schnittstelle von gegenwärtiger Kunst und einer sich wandelnden Gesellschaft stetig weiter zu entwickeln", erklärt Tobias Ehinger, geschäftsführender Direktor. Und auch die Vision ist klar definiert: "Führende Bühne mit Vorbildcharakter. Verankert in der Stadt. Gesehen in der Welt." Das alles spiegelt sich im neuen Web-Auftritt wieder.

Moderne und zeitgemäße Website

Tobias Ehinger

Tobias Ehinger,  geschäftsführender Direktor des Theater Dortmund. ©Roland Gorecki

Aufgrund ihres Alters, der veränderten Nutzungsbedingungen im Internet und einem generellen Wunsch nach einer modernen und zeitgemäßen Website, die für alle sechs Sparten gleichermaßen eine digitale Anlaufstelle ist, sollte der gesamte Webauftritt des Theater Dortmund neu gestaltet werden.

Die sechs Sparten sind Oper, Ballett, Philharmonie, Schauspiel, Kinder- und Jugendtheater sowie die Akademie für Theater und Digitalität. Tobias Ehinger ist mit dem Ergebnis zufrieden: "Das ist sehr gut gelungen. Die Website ist responsiv [reagiert auf Smartphones oder Tablets, Anm. d. Red] und besitzt eine klare und strukturierte Navigation, durch die Besucher schnell zum Ziel gelangen. Unsere Stärken und Werte sind klar herausgearbeitet. Wir wollten Emotionen und Modernität vermitteln."

Alle sechs Sparten auf einen Blick

Alle sechs Sparten sind gleichermaßen prominent dargestellt, die Seiten jeder Zeit gut erreichbar. Das Theater Dortmund ist geprägt durch die Leidenschaft seines Ensembles. "Wichtig ist uns die Konzentration auf das Wesentliche, das macht den magischen Moment eines jeden Theaterabends aus. Dies wird durch die emotionalen Livebilder aus dem Hause erreicht. Unsere Vielfalt können wir nun angemessen  darstellen", so Ehinger.

Technologisch zukunftsweisend

"Die Website sollte modern und zukunftsweisend sein und sich auch an ein diverses Publikum richten. Das Theater Dortmund hat den Mut, etwas anderes zu machen. Wir haben dabei geholfen, auch technologisch zukunftsweisend zu sein", sagen Sonja und Hans-Jörg Raphael der Raphael GmbH. Die sozialen Netzwerke aller Sparten sind verstärkt integriert, das breite Programmspektrum und die Angebote sind perfekt dargestellt. Und das alles "Made in Dortmund" - darauf sind alle stolz.